MTWE MTWE

JETZT REGISTRIEREN


22., 23., 24. September 2020
Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich

Branchennachrichten


OTT Hydromet schließt Akquisition von Kipp & Zonen ab

Das in Deutschland ansässige Unternehmen OTT Hydromet, ein Lieferant von hydrologischen und meteorologischen Sensoren, hat die Akquisition und Integration der niederländischen Firma Kipp & Zonen – einem Hersteller von Instrumenten für die Messung der Solarstrahlung und für die Atmosphärenmessung – abgeschlossen.

OTT Hydromet, ein Geschäftsbereich der Hach Company, umfasst mehrere bekannte Marken, wie OTT, Sutron, Lufft, Adcon und Hydrolab. Im Bereich Hydrologie deckt die Gruppe die volle Palette der Grundwasser- und Oberflächenwasseranwendungen ab. Zu den Anwendungen in Sachen Meteorologie gehören die allgemeine Beobachtung, Wetterbedingungen für den Straßenverkehr, Gebäudeautomatisierung und erneuerbare Energien. Hier gibt es die wesentlichen Synergien mit der jüngst akquirierten Firma Kipp & Zonen.

Anton Felder, President von OTT Hydromet, meinte hierzu: „Kipp & Zonen hat seinen ausgezeichneten Ruf in über 90 Jahren enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden aufgebaut und sein Angebot ständig erneuert, um auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse in den Märkten für Solarenergie und atmosphärische Messinstrumente reagieren zu können. Wir sind davon überzeugt, dass die erstklassigen Produkte von Kipp & Zonen sehr gut zu unseren anderen führenden Marken passen. Gemeinsam können wir unseren Kunden bessere Möglichkeiten für die Messung der meteorologischen und hydrologischen Parameter bieten, die für fundierte Entscheidungen unerlässlich sind. Ebenso ist es uns gemeinsam möglich, voll integrierte Wetterstationen bereitzustellen und unseren Kunden somit mehr Effizienz, geringere Wartungsanforderungen und eine optimale Integration zu bieten.“

Beide Unternehmen haben sich ihren Ruf durch die erstklassige Instrumente erarbeitet und werden ihre Ressourcen nun bündeln, um eine bessere Systemintegration in einem breiten Spektrum von meteorologischen Anwendungen anbieten zu können.

Erik Valks, CEO von Kipp & Zonen, wird weiterhin die Unternehmensgeschäfte führen. Er kommentierte die Akquisition: „Unsere Kunden können von uns weiterhin den gleichen Einsatz für Innovation, Zuverlässigkeit und Kundendienst erwarten, den sie von Kipp & Zonen gewohnt sind. Wir sind hocherfreut über die Zusammenarbeit mit einem solch soliden Unternehmen wie OTT Hydromet und freuen uns darauf, seine prozessorientierten Geschäftssysteme dafür zu nutzen, unser Angebot noch mehr zu erweitern.“ - February 2018

Zurück zu den Nachrichten