Registrieren Sie sich jetzt für Ihren
kostenlosen Messeausweis


5., 6., 7. Juni 2019
Halle 4, Palexpo, Genf, Schweiz

Branchennachrichten


Ägyptische Behörden entwerfen neues Gesetz zur Verhinderung falscher Wettervorhersagen

Die ägyptische Meteorologiebehörde (EMA), die für die Wettervorhersagen im Land zuständig ist, gab bekannt, dass sie ein neues Gesetz entworfen hat, das nicht autorisierte Wettervorhersagen verhindern soll, die ein wachsendes Problem darstellen.

Die EMA bereitet zurzeit den neuen Gesetzentwurf vor, der in den kommenden Wochen dem Parlament vorgelegt wird. Die EMA ist die einzige Behörde im Land, die berechtigt ist, Wetterberichte auszugeben. Laut Ahmed Abdel Aal, Leiter der EMA, versucht das neue Gesetz „nicht autorisierte Wettervorhersagen, die Nutzung meteorologischer Instrumente und diejenigen, die Verwirrung stiften, zur Rechenschaft zu ziehen.“

- May 2018

Zurück zu den Nachrichten